Anfragen & Buchen
Home › Kontakt&Anfahrt › Über uns

Das Team von Pension Gieringer

Ihre Unterkunft im Kaiserwinkl

Lassen Sie sich verwöhnen

Waltraud:

Seit 1980 arbeite ich im elterlichen Betrieb und habe die Pension Gieringer im Jahr 2000 übernommen. Es freut mich, wenn unsere Gäste einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub verbringen können. Großen Wert lege ich auf eine familiäre und herzliche Atmosphäre, bei der man sich wohlfühlen kann. 
Nachdem ich das Glück habe, zu wohnen, wo Urlauber ihre schönsten Tage vom Jahr verbringen, genieße auch ich jede freie Minute in den Tiroler Bergen. Deshalb kann ich auch meinen Gästen viele Anregungen für erlebnisreiche Tage geben.
Mein Lieblingsplatz: ein kleines Bankerl auf der Route zum Berggasthaus Mühlberg, mit herrlichem Ausblick zum Kaisergebirge und auf das breite, sonnige Tal von Kössen.
Mein Tipp: Probieren Sie einmal unsere Spezialität, die selbstgemachten Kaspressknödel. Schmecken am besten in klarer Suppe oder auf frischem Salat.

 

Peter:

Ich helfe schon seit 1981 bei der Pension Gieringer mit. Ich verwöhne unsere Gäste mit meinem Service, mit meinen passenden Auskünften und habe auch mal Zeit für einen kleinen heiteren Plausch. Bei der Wahl der Touren für Radfahrer, Wanderer, Schneeschuh- oder Schitourengänger bin ich der richtige Ansprechpartner. Gerne arbeite ich am Haus und im Garten, unternehme aber viele verschiedene sportliche Aktivitäten in der freien Natur. Meine Devise: es gibt keine Langeweile bei uns im Kaiserwinkl.
Mein Lieblingsplatz: Auf der Sonnenterrasse vor dem Haus mit einer Tasse Kaffee und dem herrlichen Ausblick zum Wilden Kaiser.
Mein Tipp: ein kühles Bier nach einem entspannenden Abend in der hauseigenen Sauna.
 

Familie von Eilpe:

Wir, Sascha, Elisabeth, Chiara und Maria, wohnen seit 2010 hier im schönen Schwimmbadweg. 
Elisabeth: Meine Arbeit hier in der Pension ist sehr vielseitig- man findet mich im Service, in der Küche, im Zimmerservice und auch im Büro. Sascha: Ich bin für elektrische Reperaturen zuständig, leiste unterstützende Mithilfe bei größeren Arbeiten, oder beim Schneeräumen im Winter. Chiara und Maria: Wir sind gerne zu Hause sowie bei Oma und Opa in der Pension Gieringer. Hier gibt es viel zu erleben und es kommt nie Langeweile auf. 
Unsere Lieblingsplätze: sind vielseitig. Wir Kinder lieben den Spielplatz genauso wie die Enten und Hühnern nebenan. Wir Erwachsenen lieben die lauen und stillen Abende nach dem Sonnenuntergang auf unserer Terrasse.
Unser Tipp: Das Erlebnisschwimmbad mit viel Spiel und Spaß für die ganze Familie, sowie der romantische Weg entlang des Baches, wo es Vieles zu entdecken gibt.

Stefanie:

Seit 2014 wohne ich wieder hier im schönen Kössen.
Im elterlichen Betrieb helfe ich gerne an den Wochenenden und manchmal auch abends, in der Küche oder im Zimmerservice.
Nachdem ich, so wie auch unsere Gäste, die Schönheit unseres Ortes und der Umgebung schätze, verbringe ich meine Freizeit gerne draußen in der Natur. Egal ob im Tal oder auf dem Berg, es gibt so viele schöne Plätze! 
Mein Lieblingsplatz: Im Sommer auf dem Steg am Walchsee nach einer gemütlichen Wanderung oder einer Runde um den See.
Mein Tipp für Sie: In Kössen bieten zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars einen Platz zum Erholen und Genießen. Hier kann man sich auch am Abend nach einem erlebnisreichen Tag sehr gut verwöhnen lassen!

 

Senior Schorsch:

Im Jahre 1971 habe ich mit meiner Frau die Pension Gieringer erbaut. Wir haben das Haus als Familienbetrieb geführt und dadurch schon vielen Gästen einen Urlaub bei Freunden ermöglicht. Auch heute noch gibt es verschiedene Arbeiten für mich, die ich in der Frühstückspension übernehme. Denn dort wo viele Hände helfen, ist die Arbeit schnell getan. 
Meine Devise lautet: Bewegen, Spazieren und Wandern hält fit und jung.
Ich benutze gerne den Spazierweg zur Ortsmitte von Kössen am Bach entlang und abseits der Straße.
Mein Tipp für Sie: Im Garten lädt eine gemütliche Holzbank mit Ausblick in die Natur, beaufsichtigt von einem Waldschratmännchen, zu einer kleinen, entspannenden Rast ein.

Erni:

Seit dem Jahr 2003 arbeite ich in der Pension Gieringer mit. Hauptsächlich bin ich für das Wohlfühlen der Gäste auf den Zimmern und im Haus zuständig. Gerne serviere ich aber auch zwischendurch das Frühstück, wenn Waltraud mal Unterstützung braucht.
In meiner Freizeit bin ich viel in der Natur beim Wandern, Radfahren, Schifahren, Rodeln, all das, was auch die Gäste bei uns so lieben.
Mein Lieblingsplatz ist auf der Bank vor der Brandalm, wo ich den herrlichen Ausblick auf das Dorf Schwendt genieße.
Mein Tipp für Sie: Schifahren auf den gut präparierten Pisten im Schigebiet Hochkössen am Unterberg mit Einkehrschwung in das Berggasthaus Scheibenwald.

 

 



News:

Vorteilskarte Kaiserwinkl CardViele Vorteile für Sie im Kaiserwinkl
> weitere Informationen